Über Peter Rauch

Zu meiner Person und Werdegang:

  • Geboren 1967 in Prien am Chiemsee
  • Nach Schule und Abitur Studium der Psychologie an der Universität Trier
  • Auslandsaufenthalte in Norwegen, Zypern, Indien, Neuseeland und Australien
  • Seit 1999 als freiberuflicher Therapeut tätig, zuerst für den Arbeitskreis Legasthenie Bayern. Dabei berufsbegleitend Schulungen und Supervision, seit 2001 selbstständiger Lerntherapeut mit fortlaufenden kollegialen Supervisionen
  • In den Jahren 1997- 2001: Fortbildung zur Psychotherapie mit Erwachsenen im Govinda-Institut Grafrath und in Italien bei Dr. v. Stepski-Doliwa und seiner Frau Constanze (mit den Elementen: Körperarbeit, Kommunikationsanalyse, Gestaltarbeit und Familienstellen)
  • 2001/02 Ausbildung „Psychodrama mit Kindergruppen“ bei den damals führenden Vertretern dieser Methode, Alfons Aichinger und Walter Holl in Ulm (therapeutische Rollenspiele mit Kindern und Jugendlichen in der Gruppe sowie Einzelarbeit)
  • seit 2002 führe ich meine eigene Psychologische Praxis in Eichenau
  • Okt/Nov 2003: Basisausbildung Kinesiologie in München (eine sinnvolle Ergänzung zur Lern- und Psychotherapie)
  • März 2004 bis März 2007: berufsbegleitende Ausbildung zum Spieltherapeuten (Psychotherapie für Kinder und Jugendliche) bei C.-M. Hockel in München verbunden mit Selbsterfahrung und Supervision
  • 2006 bis 2008: Ausbildung zum Regressionstherapeuten  (Arbeit mit Rückführungen in die Zeugung, Schwangerschaft, Geburt und Kindheit) bei Erika Schäfer in München bzw. Eisenbuch (Nähe Altötting) und Vertiefung meiner Kenntnisse im Familienstellen.
  • von März 2001 bis Juli 2013 war ich als freier Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung „Landschulheim Grunertshofen“ (in der Lern- und Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen sowie teilweise der begleitenden Elternarbeit)  tätig, außerdem einige Jahre Teilnahme an Fachdienst-Sitzungen, Intervision und Supervision.
  • seit Ende 2008 bis Ende 2014 erhielt ich berufliches Coaching, v.a. durch die Sozial-Pädagogin Carmen Chammah (und teils auch durch ihren Mann, Dipl.-Ing. Suher Chammah) aus Diessen.
  • im Schuljahr 2013/14 war ich freiberuflicher Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhilfeträgers „Neue Wege“, München und betreute in dessen Heilpädagogischer Tagesstätte in Feldmoching Kinder und Jugendliche psychotherapeutisch. Auch hier habe ich interne Supervision erhalten.
  • seit Herbst 2014 arbeite ich ausschließlich in eigener Praxis und erhalte weiterhin Supervision und Coaching

Kontakt :

Peter Rauch, Adalbert-Stifter-Weg 8, 82223 Eichenau; Tel. 08141 / 355 363
Email: perapsych@hotmail.com

Sollten Sie mich telefonisch nicht direkt erreichen, bitte ich Sie, mir eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Ich rufe sobald als möglich zurück.